Donnerstag, 21. Juli 2011

Häkelpassentop

Und hier wieder ein Shirt mit meiner Ma ihrer Häkelpasse.
Diesmal mit leckeren Kirschen:-)

Kommentare:

  1. Zum Anbeissen süß! Ich hoffe unsere Kinder können all die schönen Tops auch noch anziehen, bei uns in Wien schüttets...
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Das ist mal wieder zuckersüß! Da muß doch der Sommer wiederkommen! ;)

    Auch die "Sina" vom letzten Post ist klasse, hast mich daran erinnert, dass ich von dem Eulencord auch noch was hier liegen hab! ;)

    Liebe Grüße... Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Das Top ist ja echt toll. Ich habe Dein Blog gerade entdeckt und bin total begeistert von Deinen Sachen. Werde öfters mal vorbeischauen.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  4. Sooo schön!!! Wie das mit den Pilzen!!!
    Eine wunderschöne Idee mit den Kirschen!!

    GGLG Elke

    AntwortenLöschen
  5. Habe gerade über die FM- Galerie deinen Blog gefunden, tolle Sachen nähst du!!!

    Viele Grüße aus SI nach K...

    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja schon richtige Häkelkunst. Ganz ganz toll!

    Grüße Gina

    AntwortenLöschen
  7. Hui, ´nen neuen Header hast du. Chic. Mit dem Töchterchen im ersten selbstgenähten Kleidchen, wenn ich mich recht erinnere ;)
    Ja, mit den "Schrumpf"applis habe ich wirklich kein großes Glück gehabt. Aber aus Fehlern wird man klug. Jetzt frage ich schon immer zweimal nach, ob der verwendete Filz auch wirklich waschbar ist, wenn ich mal im Tausch ein Stickie bekommen soll.
    Dein, mit deiner Mutter in Gemeinschaftsarbeit produziertes, Häcktop ist mal wieder zuckersüß.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  8. Oh was für ein wundervoller Blog! Und Deine Nähwerke...ich bin total verliiiiiebt!!! Absolut mein Stil und wunderwunderschön!

    Viele liebe Grüße aus der Nachbarschaft! ;o)

    Katharina und Sonea

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe letzten Sommer für Pünktchen und mich auch zwei Häcktops gehäkelt/genäht, aber meine Passen schauen sooooo langweilig gegen diese hier aus!
    Wunderlieblichhübsch geworden!
    Dana

    AntwortenLöschen