Mittwoch, 21. Dezember 2011

Hazel&Friends






Puhhhhhh, ich glaub so lange habe ich auch noch kein Kleid bestickt. . . . aber einmal angefangen konnte ich einfach nicht mehr aufhören.
Diese Stickdatei ist aber auch zu schön!
Als Schnitt habe ich nochmal den Joelle Schnitt verwendet. Diesmal aus einem helleren Jeans.
( Schnitt: Joelle Stickdatei Hazel&Friends von Tausendschoen)

Kommentare:

  1. ich komm gar nicht mehr aus dem ahhhh und ohhhh rufen heraus...da ist dir ja ein wirklicher knüller gelungen...traumhaft!!!
    glg teresa

    AntwortenLöschen
  2. Mal wieder zum Klauen süß!
    Kleid, Kind und Bilder!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. ....wieder so ein hinreißend schönes Märchenkleid und wie riesig schön die Stickdateien sind ♥

    glg Marion

    AntwortenLöschen
  4. Wooooooooooooooooooow ist das schön, da hat sich aber jede einzelne Minute gelohnt, die Du gestickt hast! Wenn es nur jetzt auch drei Jahre paßt!;-) Ganz ganz wuuuunderschön! Pilzkitschige Grüße - Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Einfach nur traumhaft schön. Ich bin so begeistert von Deinem Lieblingsmärchenkleid. Nur schön.
    Ganz liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  6. Megasuperhammerschöööööööööööööön!!!!!!! WOW....!!!!!!!!! Und Deine Kleine ist ja sooooooooooo süüüüüüüüüüüss!!!!!!!!!!!!
    Würdest Du verraten woher Du die schönen Jeansstoffe hast? ....bei Jeans finde ich immer sehr schwer was "vernünfiges" zu finden.
    liebe Grüsse
    Sina

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Ich habe beim Angucken aber auch gedacht: " Wie lange bitte stickt man an so einem Großprojekt?"
    Genial!

    AntwortenLöschen
  8. So herzallerliebst - wirklich wunderschön :-))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  9. Wow wow wow ich kann nur staunen! Ich will glaub ich gar nicht wissen wieeeeeee viele Stunden du da am sticken warst

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  10. Wow !!!! Echt klasse ! Und passt aktuell sogar super, denn heute haben Döchting und ich "Drei Nüsse für Aschenbrödel" gesehen (Hach).
    Das Kleid ist echt niedlich geworden und ich finde den Schnitt echt super !
    Ich muss nur aufpassen dass meine Tochter da nicht rauswächst, bevor ich mal dazu komme den Schnitt zu nähen.

    LG Sprotti

    AntwortenLöschen
  11. WAHNSINN. Mein erster Gedanke war aber, wieviel Stunden hat sie da wohl gestickt?
    Hat sich aber wirklich gelohnt. Das ist ein einmaliges Kleid.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  12. Da hast Du mal wieder ein total süsses Kleid gemacht. Gefällt mir sehr gut .

    LG julia

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön, ich finde es soooo genial und ich kann mir in etwa vorstellen, wie lange du gestickt hast
    GlG Aylin

    AntwortenLöschen
  14. Ein unbezahlbares Traumkleid!!!!:o)
    lg Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Na da hat sich die Arbeit aber gelohnt. Das Kleid ist wundervoll.

    LG nicole

    AntwortenLöschen
  16. Ein tolles Kleid!!! Den Stundenlohn für die üppige Bestickung mag ich mir aber nicht ausrechnen :) Ein wunderschönes Unikat!
    Schöne Feiertage,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschön! Das Kleid ist ganz toll geworden, und die Fotos ebenfalls.
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  18. Ein wahrhaftiger Traum!!!
    Mir ist übrigens gerade dein neuer Header aufgefallen. Sieht oberklasse aus!
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  19. Ein absolut tolles Kleid und das Model sieht wie immer entzückend darin aus :-)

    Ich wünsche Dir und deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest und viele kuschlige Stunden im Kreise der Familie!

    Liebste Grüße, Christin

    AntwortenLöschen
  20. ♫•*¨*•.¸¸ ALL YOU NEED IS LOVE¸¸.•*¨*•♫ herzallerliebste glitzerfestgrüsse, silke :-)


    p.s. ich wiiiiiill so ein kleid *gggg* ;-)

    AntwortenLöschen