Mittwoch, 22. Juni 2011

Amelie

So nach langem hin und her kann ich jetzt wenigstens über den HTML Code von Picasa ein paar Fotos zeigen.


Aus Laujosa

Aus Laujosa

Aus Laujosa

Aus Laujosa
Aus Laujosa


Ich habe diese Woche doch tatsächlich meine ERSTE Amelie genäht. Ich bin ganz hin und weg von diesem einfachen und schönem Schnitt.
Natürlich kamen gleich noch welche hinterher.......
Fotos zeig ich die Tage noch.
( Schnitt Amelie von Farbenmix, Stickdatei Milli´s Wunderland von Tausendschoen und Wilfried Waschke von Huups)

Kommentare:

  1. Hmm, also ich kann ein superschönes Foto mit einem zuckersüßen Mädel in niedlicher Amelie sehen...??

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Danke Marion! Hab es jetzt über einen HTML Code von Picasa eingefügt. Probier jetzt mal weiter.....

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh....
    Die Bilder deiner kleinen Modelmotte sind ja wieder soooo schön,die is so süß!:o)
    Amelie lieb ich auch,superschnelles Teil!
    Ich find deine einfach nur zum dahinschmelzen!!!!
    ggglg Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die sind ja mal wieder wunderschön geworden, die Amelies. Sie sehen klasse aus, aber der Schnitt scheint nicht so sehr aufwändig. Die werde ich sicherlich auch nähen, wenn meine Kleine etwas größer ist. Noch hat sie ja "Zwergenverpackungs"-Größe.
    Die Häkelpassen samt Kleidchen sind übrigens auch wunderbar geworden.
    Und, Frau Antje, hieß nicht das Walross vom NDR aus den 80ern, auch Antje? Du hast zwar eine Robbe gestickt, aber die Tiere sind doch sicherlich irgendwie artverwandt ;)
    Ansonsten finde ich das Kleidchen auch eher maritim.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  5. Ach die sind ja sowas von süß! Ich mag den Schnitt auch gern!
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen