Freitag, 23. November 2012

Darlyn



Darlyn heisst das neue Ebook von Prinzessin Farbenfroh.
Bei den vielen Teilungsnähten kam dann auch mal wieder meine Coverlock zum Einsatz.
Hmmmmm die besten Freunde sind wir ja bisher nicht,lach......
Ab Montag ist der Schnitt erhältlich;-)
Ps. Im Lostopf ist noch ein bisschen Platz;-)
( Schnitt: Darlyn von Prinzessin Farbenfroh, Stickdatei: Buntruschka von Tausendschön und Glitzerblümchen von Huups, Stoffe aus "die Schatzkiste")

Kommentare:

  1. Man, was du immer so schönes zauberst! wirklich sehr süß geworden.Die Teilungsnähte würden mich derzeit etwas stressen lol .. ik mach mich mal wieder an einfachere Sachen... Echt Zucker!
    LG
    Ana

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, deine Darlyn!
    Meine ist etwas schlichter ausgefallen, aber ich benähe ja schon ein "großes" Mädchen :-)

    Herzliche Grüß
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein süßes Teil und da sehe ich auch genau die Nähte die ich schon so lange begehre...da bräuchte man doch nur eine Coverlock,oder???? Und warum macht meine Coverlock nur ne grade 3-fach Naht????Ich schmeiß mich weg!!!
    Glg Teresa

    AntwortenLöschen
  4. ja Teresa, das war doch, was ich meinte..........du musst es von Links nähen......blöd nicht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ok,ich geh nun mal ne runde in die dunkle Kammer zum schämen...wie peinlich,da hatte ich ja mal wieder eine extrem lange Leitung....sollte es womöglich auch Covers geben die so eine Naht von rechts nähen?

      Löschen
  5. tolles shirt . meine darlyn werd ich erst montag posten , schaff es vorher nicht , ich habe genauso wie du auch ordentlich gecovert(unsere bilder sind leider blöd geworden , mal sehen ob ich nochmal neue mache ) ;O)
    glg jessica

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sabine, was hast du nur gegen deine Covernähte, die sehen doch gut aus? Oder hast du auch noch Probleme, wenn mehrere Nähte aufeinander treffen? Ich kämpfe doch auch immer noch. Im Moment geht es, aber ich covere zur Zeit nicht mehr von links ;-)
    Lass es dir gut gehen!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Super schones Shirt und ja, die Janome und ich sind auch nicht immer gute Freunde, besonders an den Uebergaengen
    Ich wuensche Dir ein schoense Wochenende
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht toll aus mit den roten Nähten!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sabine

    das ist wieder so ein Traumteilchen:)

    Sei lieb gegrüsst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Traumhaft schön und total gut gearbeitet. Sieht eigentlich eher nach ´ner dicken Freundschaft zwischen dir und deiner Cover aus ;o)
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Sieht super aus! Und die Schnute von Joey ;)
    Das mit den sichtbaren Teilungsnähten find ich klasse und ich drücke Dir die Daumen das deine Maschine und du bald BFF's seid ;)

    Sei lieb gegrüßt,Christin

    AntwortenLöschen
  12. Total schön! So viele Teilungsnähte covern würde ich mir warscheinlich nicht trauen. Aber sieht doch toll aus, ich sehe jetzt nichts.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  13. Das Shirt ist wunderschön geworden und zum Glück sieht man ja den fertigen Teilen nie an, wieviel spontane Wutanfälle, verzweifeltes in die Ecke werfen oder auch mal üble Schimpfworte (meist alles von zickenden Maschinen ausgelöst) des öfteren dahinter stecken...

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Sabine,

    Deine Darlyn ist so toll geworden, ist man ja nicht anders gewohnt von Dir. Ich überlege auch schon ein Weilchen, mir eine Covermaschine zuzulegen, aber habe auch viel Negatives gehört und somit beschossen, dass ich sie nicht brauche, wobei Deine Nähte richtig Klasse aussehen.

    Viele liebe grüße Ines

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sabine,

    ganz zuckersüß!

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  16. Dass ihr noch keine Freunde seit kann man aber nicht erkennen.*lach total schön ist das shirt wieder geworden!

    Liebe Grüsse Lolo

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sabine,
    das Shirt ist wunderschön geworden, das Bündchen unten passt ja genial dazu!!!
    Ich und meine Cover sind auch nicht die besten Freunde, aber ich habe mich schon so an sie gewöhnt...besser so eine als gar keine ;o) Mittlerweile kann ich mir nie mehr vorstellen ein Shirt ohne Covernähte zu nähen;)
    Liebste Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Sabine danke für das Tolle Beispiel und ich finde übrigens auch das deine Covernähte super ausehen ich kenn da anderes von der janome...
    aber noch ein kleiner Tip am Rande: ich nähe alle covernähte immer erst von rechts dann hält die Naht von links viel besser, als wenn ich nur die von Links nähe ;-)

    Liebe Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Sabine,

    erstmal vielen lieben Dank für Deinen lieben Kommentar :O)
    auch dieses Teilchen finde ich wieder superschön.

    Ganz liebe Grüße, Bine

    AntwortenLöschen
  20. Zuckersüßes Beispiel, gefällt mir sehr gut!!!

    GLG
    Danjela

    AntwortenLöschen